Herzlich Willkommen auf den Seiten der NATURA 2000-Station "Mittlere Saale"

In Trägerschaft der Regionalen Aktionsgruppe Saale-Holzland e.V. ist die NATURA 2000 Station "Mittlere Saale" als eine von 12 Stationen in ganz Thüringen seit 2017 in der Region aktiv.

Aufgabe des Netzwerks der NATURA 2000-Stationen ist es, den Naturreichtum Thüringens zu sichern. Zwei Drittel der über 70.000 in Deutschland bekannten Tier- und Pflanzenarten kommen auch in Thüringen vor. Rund 17 Prozent der Landesfläche Thüringens sind Schutzgebiete. Damit trägt Thüringen eine besondere Verantwortung für den Naturreichtum der Bundesrepublik und über die Landesgrenzen heraus - denn NATURA 2000 ist das zusammenhängende Netz von Schutzgebieten innerhalb der Europäischen Union und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt der EU.

Die NATURA 2000-Stationen wurden dazu eingerichtet, Brücken zu bauen zwischen ehrenamtlichen und behördlichen Naturschutz. Dazu gehört es Projekte zu initiieren, Landnutzer zu beraten Erstpflegemaßnahmen durchzuführen und Sensibilisierungsarbeit in Form von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung zu leisten. Begleitet werden Sie dabei vom Kompetenzzentrum NATURA-2000, die die Arbeit gemeinsam mit dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) koordiniert.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles zu unserer Arbeit vor Ort: 

  • Die Station: Mit Informationen zu den regionalen Besonderheiten und der Gebietskulisse 
  • Das Team: Vorstellung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und deren Zuständigkeiten 
  • Die Projekte: Informationen zu aktuell laufenden und bereits abgeschlossenen Projekten sowie Informationen zu Fördermöglichkeiten 
Logo Natura2000 mittlere Saale
   

Erklärvideo zu den NATURA 2000-Stationen in Thüringen

 

Sie interessieren sich für die Arbeit der NATURA 2000 Stationen in Thüringen? 

Sie interessieren sich für NATURA 2000 deutschland- bzw. europaweit? 

 

         

eler logo     Leader2014 2020 JPEG     

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.